Help
Help

Dark Souls 3 ist demnächst erscheinender Action-RPG, entwickelt von FromSoftware und veröffentlicht von Bandai Namco. Die Erscheinung ist für März/April 2016 geplant. Siehe Hilfe für Einsteiger für eine Übersicht der Grundlagen des Spiels.

Dark Souls 3

  • Entwickler: From Software
  • Publisher: Namco Bandai Entertainment
  • Platformen: Playsation 4, Xbox One, PC
  • Genre: Action RPG
  • Erscheinungsdatum: Anfang 2016

 

Dark Souls 3 Netzwerk-Test

Verfügbar zwischen dem 16. Oktober und dem 18. Oktober 2015, registrierte Teilnehmer können die Beta Version des Spiels im Netzwerk-Test spielen. Besuche die Online Seite für nähere Informationen.
Während dieser Zeit wurde das HUD wie folgt erklärt:

hud-darksouls3-beta.jpg
① Lebensanzeige
Deine derzeitige Lebenskraft. Diese sinkt wenn du Schaden bekommst und stirbst wenn sie null erreicht.
Raste an einem Leuchtfeuer oder benutze ein Estus-Flakon zum Heilen.

② Magie-/Kampfanzeige
Diese sinkt wenn du Magie nutzt oder Angriffe benutzt.
Wenn sie null erreicht bist du nicht mehr fähig Magie einzusetzen und Fähigkeiten sind extrem geschwächt.
Raste an einem Leuchtfeuer oder benutze ein Aschen Estus-Flakon zum regenerieren.

③ Ausdaueranzeige
Deine derzeitige Ausdauer. Diese singt druch Angriffe, Ausweichen oder andere Aktionen.
Wenn sie null erreicht ist es nicht mehr möglich Aktionen auszuführen die Ausdauer kosten.
Ausdauer regeneriert sich über die Zeit von selbst.

④ Fähigkeitsanzeige
Zeigt wann die Fähigkeit bereit ist oder nicht.

⑤ Ausrüstungsplätze
Zeigt deine derzeit ausgerüsteten Waffen, Items, und Magie.
Nutze die Richtungstasten um zwischen deiner Ausrüstung zu wechseln.

  • Rechts: Waffe der rechten Hand
  • Links: Waffe der linken hand
  • Unten: Item
  • Oben: Magie


⑥ Seelen-Anzeige
Anzahl der Seelen die sich aktuell in deinem Besitz befinden.


Vorabinformationen (Leaked)

  • 10 Klassen
  • 45 neue Gegner
  • 15 neue Bosse
  • 100 neue Waffen
  • 40 Rüstungssets
  • 60 Minuten an Zwischensequenzen
  • Anzahl der Gegner und Bosse beinhalten nicht jene aus vorherigen Spielen.
  • Anzahl der Waffen und Rüstungsset beinhalten ebenso keine aus vorherigen Spielen.
  • 200 Gegenstände, einschließlich Zauber, Ringe und Verbrauchsgegenstände
  • Zwischensequenzen sind hauptsächlich in Spiel-Engine.
  • Es gibt insgesamt 12 Gebiete, ähnliche Anzahl wie in Dark Souls 1
  • Das nutzen von “Opfergaben” hilft vermutlich auf verschiedene Wege. Zwei Beispiele waren das Beschwören von einem Leuchtfeuer und einem NPC. Sie beeinflussen außerdem Lichtquellen, Gegner-Layouts und Bosskämpfe.
  • Bosskämpfe beinhalten nun eine “Raserei”- (o.a. Rage-, o.a. Heat Up) Faktor. Als treffendes Beispiel diente ein Boss der sich zu etwas komplett anderem verändern konnte. Es gibt einen Gegner der nach einem Ritter aussieht und sich in eine grotekse Bestie verwandeln könnte. Es wird spekuliert, dass dies der Welttendenz-Mechanik aus Demon Soul’s ähneln könnte.
  • Dark Souls 3 wird “Schwertkampfkunst” einführen. Es sieht so aus als wären diese ausrüstbare Special Moves, die Fähigkeiten gewähren. Zwei Beispiele sind: “Vorstürmen” (Stürze dich auf einen Gegner, erleide Schaden aber richte dafür auch massiven Schaden an) und “Kreis” (Ähnelt einer Ausweichbewegung, es wurde beschrieben als etwas, dass benutzt wird wenn man angreifbar ist und sich vom Gegner entfernen möchte).
  • Der erste Boss scheint eine Art Kreatur von Wasserdämon zu sein.